"eine schelmische
Fantasia, die
herzerweichend
in Koloraturen
schluchzt..."

Yuko Kakuta sopranoEvelyn Beyer, Neue Presse

"Mit ihrer pr├Ąchtig belcantohaften Stimme hat sie die abseitig hohe Partie einmal im Licht einer Gesangstradition aufscheinen lassen..."

K. G. Koch, Berliner Zeitung

News

Pique Dame

Staatsoper Stuttgart

6,18.Jan..2019

Mascha - Yuko Kakuta

Jadequartett

Kloster UND Krems

17.Feb.2019

Schubert und Peter Barcaba

Annelie Hanlin Liang, 1. Violine
Lisa Hyunji You, 2. Violine
Iiro Rajakoski, Viola
Gina Shih-Yu Yu, Violoncello
Yuko Kakuta, Sopran