"eine schelmische
Fantasia, die
herzerweichend
in Koloraturen
schluchzt..."

Evelyn Beyer, Neue Presse

"Mit ihrer prächtig belcantohaften Stimme hat sie die abseitig hohe Partie einmal im Licht einer Gesangstradition aufscheinen lassen..."

K. G. Koch, Berliner Zeitung

Alcina

Staatsoper Stuttgart

05,09,12,23,29.Oktober,1,4,12.November 2016

Musikalische Leitung: Christian Curnyn,
Regie und Dramaturgie: Jossi Wieler, Sergio Morabito,
Bühne und Kostüme: Anna Viebrock

Alcina: Agneta Eichenholz,
Ruggiero: Diana Haller,
Morgana: Yuko Kakuta,
Bradamante: Stine Marie Fischer,
Oronte: Sebastian Kohlhepp,
Melisso: Arnaud Richard,
Oberto: Josy Santos,
Astolfo: Yehonatan Haimovich,
Mit: Staatsorchester Stuttgart

Orpheus in der Unterwelt

Staatsoper Stuttgart

04,09,15,17,21,29.Dezember 2016,02,07,20,23,31.Januar 2017

Musikalische Leitung:Sylvain Cambreling,Hans Christoph Buenger
Regie:: Armin Petras
Dramaturgie:Malte Obenauf
Choreografie: Berit Jentzsch

Orpheus: Daniel Kluge,
Eurydike: Josefin Feiler,
Öffentliche Meinung: Iris Vermillion,Stine Marie Fischer,
Aristeus/Pluto: Andre Morsch,
Styx: Andre Jung,
Jupiter: Michael Ebbeke,
Juno: Maria Theresa Ullrich,
Venus: Esther Dierkes
Diana: Catriona Smith
Mars/Bacchus: Max Simonischek
Merkur: Heinz Goehrig
Cupido: Yuko Kakuta
Mit:Staatsorchester Stuttgart,Staatsorchester Stuttgart